NACH OBEN

Insitutsdirektor Prof. Dr. Stefan Huster

 

Stefan Huster ist seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht und Rechtsphilosophie und Direktor des ISGR.

Nach einem Studium der Rechtswissenschaft und der Philosophie in Bielefeld und Frankfurt/M. wurde er 1993 an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg promoviert und habilitierte sich 2001 dort auch für die Fächer Staats- und Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Europarecht und Rechtsphilosophie.

Von 2002 bis 2004 war er (zunächst vertretungsweise) Universitätsprofessor an der FernUniversität in Hagen.

Er ist Mitglied der Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften und seit 2019 Vorsitzender der Schiedsstelle nach § 130b SGB V zur Festsetzung von Erstattungsbeträgen für neue Arzneimittel.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind das Verfassungs- und Gesundsheitsrecht mitsamt ihren Grundlagenbezügen.